Jazz-Initiative Bad Kreuznach e. V.
Postfach 580
55529 Bad Kreuznach
Telefon: 0671 / 4833490
Webmaster(at)Jazzinitiative-Kreuznach.de

jazz-initiative bad kreuznach








Konzerte 2011 | Januar - Februar | März - April | Mai - Juni | Sept.- Okt. | Nov.- Dez.


Freitag, 18.November-20.30 Uhr | die.hammerling |reinhören

die.hammerling

Michaela Dietl -akkordeon, gesang, melodica | Fritz Moßhammer - alphorn, maultrommel, fujara, flügelhorn, stimme, taschentrompete, muschel | Erwin Rehling- schlagzeug, marimba, steinspiel, schellenbaum, kuhglocken
 

Erdig und luftig zugleich, mit ungebremster Freude am Experiment, spinnen die.hammerling ein einzigartiges Sound-Geflecht voller Leidenschaft und Hingabe. Jedes Stück ein neues emotionales Erdbeben, jedes ein in sich ruhender Klang-Kosmos mit Ecken und Kanten. Die Formation klingt zauberhaft-geheimnisvoll, direkt und verspielt zugleich. Eine intelligente Musik voller Emotion, stets offen für das Schöpferische im Moment. "Hommage an die verlorenen Sprachen" heißt  die neue CD.

h



Freitag, 09.Dezember-20.30 Uhr | Jochen Aldingers "Downbeatclub"| reinhören

amp

Konni Behrendt - gitarre | Jochen Aldinger -hammondorgel
Matthias Macht - schlagzeug

Das Trio Downbeatclub (ehemals AMP) sorgte erstmals 2006 beim Derevo-Festival mit seinen eigenständigen Klangcollagen für Furore. Bei den Dresdner Jazztagen 2008 wurde ihr Stück "Svens Sohn" begeistert als innovativste Komposition gefeiert. Die drei Musiker befreien die Hammondorgel von ihrem verstaubten Gospel- und Bluesimage und betreten mit ihren Kompositionen die Welt der lässigen Grooves aus Modern jazz, Funk und Drum& Bass.