jazz 5

jazz-initiative bad kreuznach








Konzerte 2019 | Januar - Februar | März - April | Mai - Juni | Sept. - Okt.| Nov. - Dez.


Freitag, 20.September-19.00 Uhr |Open-Air-Konzert im Kurpark I Eintritt frei I 

KUU |reinhören

kuu

Jelena Kuljic` - vocals | Kalle Kalima - gitarre |Christian Lillinger - drums I Frank Möbus - gitarre 

KUU! hat richtig gute Songs, die sich voller Emotionalität einfräsen und festhaken. Was diese Band in der deutschen Musiklandschaft so besonders macht, ist ihre spezielle künstlerische Chemie, gepaart mit einer Eindringlichkeit im künstlerischen Vortrag. Die nie um kreative Ideen verlegene Männerbande Kalle Kalima, Frank Möbus (beide Gitarre) und Schlagzeuger Christian Lillinger bilden das gestalterische, energetische Rückrat für die ausdrucksstarke Sängerin Jelena Kuljic. KUU`s Musik ist von unglaublicher Kraft. Sie rüttelt auf, macht Zusammenhänge sinnfällig, erreicht gleichermaßen Beine, Kopf und Seele. Sie ist filigran, kompakt und auf der Höhe der Zeit.





Freitag, 25.Oktober-20.30 Uhr |   Nils Wogram |reinhören

nils wogram

Die Loge  im Haus des Gastes      Eintritt 20 €

Nils Wogram - posaune |  Arno Krijger - hammond, pedals IDejan Terzic - schlagzeug
Das Wogram ausgerechnet das Instrument Albert Mangelsdorffs, die Posaune, mit einer Virtuosität beherrscht und einer Tollkühnheit einsetzt wie weltweit kaum ein Zweiter seiner Generation, trägt zu seinem Ruf bei, der Wegbereiter des aktuellen zeitgenössischen Jazz "Made in Germany" zu sein. Dabei geht sein Trio Nostalgia de umgekehrten Weg: zurück zum swingenden und groovenden Jazzgefühl der 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts, als der Jazz noch bei Blue Note oder in der 52sten Straße zuhause war, wobei es die Gratwanderung zwischen nostalgischem Retro-Sound und dem neugierigen Austesten der eigenen Klanggebilde bravourös meistert. Mehr dann je ist auf dem aktuellen Album des Trios," Nature", ein grundehrliches unverstelltes Pathos zu hören.